Demografischer Wandel in Hude

Grafik Bevölkerungspyramide
Der demografische Wandel ist eine Entwicklung, die bundesweit erkennbar ist. Wir werden als Gesellschaft immer älter, es gilt rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um dieser Entwicklung entgegen zu steuern. Die Gemeinde Hude hat gemeinsam mit den Landkreisgemeinden im Landkreis Oldenburg das Thema aufgegriffen und für jede Gemeinde sowie kompakt für den Landkreis einen Bericht zur demografischen Entwicklung erstellt. Dieser Bericht ist als PDF beigefügt.

Es sind bereit erste Ansätze der Umsetzung vorhanden, derzeit läuft ein Prozess mit allen interessierten Bevölkerungsgruppen und Interessenvertretungen, um diese für die Entwicklung zu gewinnen.

Der demografische Wandel wird Herausforderungen mit sich bringen, die sich auf die geänderten Bedürfnisse der Altersgruppen beziehen. Der Anteil der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger wird zunehmen, hier muss die Angebotsstruktur in den verschiedenen Vereinen, Verbänden und Organisationen sowie in der Infrastruktur angepasst werden.

Gleichzeitig muss die Gemeinde Hude aber auch so attraktiv sein, dass nach wie vor Familien in die Gemeinde ziehen. Hierbei ist es besonders wichtig, ein Angebot unter dem Aspekt der Vereinbarkeit von Familie und Beruf vorzuhalten. Hier sind in erster Linie die Kindergärten gefordert; das Modell der flexiblen Betreuung ist hier ein entsprechender Einstieg.

Familien mit Kindern sind die Zukunft; hier ist anzusetzen, um Hude im Wettbewerb mit den anderen Kommunen interessant und liebenswert zu gestalten.