Präventionsrat

Präventionslogo
Seit 2004 gibt es in der Gemeinde Hude einen Präventionsrat:

Menschen aus allen Berufsgruppen diskutieren, planen und organisieren Maßnahmen, die respektvolles und gesundes Zusammenleben fördern sollen. Die Themenauswahl richtet sich nach aktuellen gesellschaftlichen  Problemlagen und dem Engagement der  einzelnen Mitglieder. Neue Teilnehmer/innen sind immer willkommen!

„Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“
(Definition der Weltgesundheitsorganisation WHO 1998)

Unter dieser Prämisse werden Vortragsabende, Ausstellungen und  langfristige Projekte mit  Schulklassen und Kindertagesstätten  durchgeführt.

 

Veranstaltungen des Präventionsrates Hude:

z.Z. gibt es keine Einträge

Kommunale Präventionsrat der Gemeinde Hude!

Hude mit Sicherheit und Bürgerschaftlichen Engagement

Der Präventionsrat ist der Zusammenschluss von aktiven Bürgerinnen und Bürgern, die sich seit 2004 ehrenamtlich und hauptamtlich für das Gemeinwohl engagieren.

Alle relevanten gesellschaftlichen Bereiche müssen gemeinsam die Verantwortung wahrnehmen, um Kriminalität zu reduzieren, Gesundheit zu fördern und Gemeinwohl zu steigern.

Machen Sie mit! Bringen Sie Ihre Ideen und Erfahrungen ein!

Präventionsrat Hude
Vorsitzender: Bürgermeister Holger Lebedinzew

Lenkungsausschuss
Bürgermeister, Sprecher der Arbeitskreise, Polizei, Präventionsbeauftragte

Arbeitsgruppe / Gesundheit & Erziehung
Ansprechpartner: Kerstin Seifert

Arbeitsgruppe / Respekt und Toleranz
Ansprechpartner: Insa Coordes

Arbeitsgruppe / Sicherheitsempfinden und Dialog
Ansprechpartner: Jörg Kreusel, Artur Wiaderek

Kontakt / Koordination
Kulturhof Hude: Anja Peters
Parkstraße 106, 27798 Hude
Telefon: 04408 - 923156
E-mail: a.peters@kulturhof-hude.de