Wirtschaftsförderung in Hude

Gewerbebetrieb
Im Huder Rathaus befindet sich eine zentrale Anlaufstelle für alle bestehenden Betriebe und Unternehmen, für ansiedlungswillige Firmen sowie angehende Existenzgründer. Diese Stabstelle, die unmittelbar dem Bürgermeister zugeordnet ist, wird von Roland Arndt wahrgenommen. Als Ansprechpartner bei Neugründungen, Verlagerungen bzw. alltäglichen Problemen steht er den Gewerbetreibenden  gerne zur Verfügung. Die enge Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister ermöglicht auf diesem Wege schnelle Hilfe bei lösbaren Angelegenheiten. 

Im folgenden werden die wichtigsten Aufgaben und Ziele der kommunalen Wirtschaftsförderung in Hude in Kurzform dargestellt: 

1. Aufgaben: 

  • Bestands- und Kontaktpflege mit bestehenden Unternehmen (z. B. Firmenbesuche)
  • Beratung und Unterstützung ansiedlungsinteressierter Unternehmer (Erstgespräch, Vorstellung im Wirtschaftsausschuss, Verkauf eines Gewerbegrundstückes bzw. Vermittlung von Kontakten)
  • Förderung und Beratung von Existenzgründern
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Akquisition
  • Zusammenarbeit mit Kommunen, Verbänden und überregionalen Institutionen  -         

2. Ziele: 

  • Sicherung der Wirtschaftskraft und des Beschäftigungspotenzials
  • Zufriedenheit der Gewerbetreibenden und Investoren mit der Gemeinde erhalten bzw. herstellen 
  • Sicherung und Förderung der Wettbewerbsfähigkeit  
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades und der Attraktivität der Gemeinde Hude (Oldb)  
  • Initiierung und Koordination von Projekten 

         

Fragen zur Ansiedlung oder Fördermaßnahmen beantwortet Ihnen gerne der Wirtschaftsförderer der Gemeinde Hude (Oldb). Unter der Tel.-Nr. 04408/92 13-84 bzw. der E-Mail-Adresse arndt@hude.de können Sie jederzeit Informationen erhalten.